Kosten der Beerdigung

Über die Kosten einer Beerdigung hört man viele Gerüchte und Halbwahrheiten.

Hier wollen wir ein wenig darüber informieren, mit welchen Kosten man rechnen muss. Allerdings kann kein seriöses Beerdigungsinstitut ein genaues Angebot machen, ohne dass im Einzelnen alles besprochen wurde! Man kann genau so wenig sagen: "Was kostet ein Haus oder ein Auto?". Es gibt eben von ... bis ... !

Wir können Ihnen sagen, dass ein solider Eichensarg - wie er bei einer durchschnittlichen Erdbestattung genommen wird - schon ab 1.700,00 Euro (incl. MwSt.) zu bekommen ist. Särge aus Kiefernholz sogar schon ab 850,00 Euro (incl. MwSt.).

Hinzu kommen die von uns ausgeführten Leistungen, wie Überführungen, Erledigung aller Formalitäten, Einsargung und Aufbahrung.

Diese Preise sind natürlich auch vom jeweiligen Aufwand abhängig.

Hinzu kommen noch Trägergebühren und evtl. Orgelspieler und Kosten für (die von uns gedruckten) Trauerbriefe und Danksagungen.

Ebenso finden Sie auf unserer Rechnung Fremdleistungen, welche es ebenfalls erschweren, ein Angebot zu machen. Dazu gehören die Auslagen für eine mögliche Zeitungsanzeige, einen freien Redner (wenn gewünscht), die Grabausschmückung und die Arztrechnung eines Notarztes bzw. eines anderen Arztes.

Hinzu kommen natürlich die Kosten der Friedhofsverwaltung für Grabstelle, für die Sie allerdings eine gesonderte Rechnung bekommen.

Sollten Sie sich für eine Feuerbestattung entscheiden, gibt es auch hier mehrere Möglichkeiten. Nimmt man einen "normalen" Sarg, weil eine Trauerfeier vor der Einäscherung stattfinden soll und zu einem späteren Zeitpunkt die Urnenbeisetzung oder nimmt man einen einfacheren (und günstigeren) Sarg, weil erst die Einäscherung stattfindet und die Trauerfeier und Beisetzung zusammen sind.

Zusätzliche Kosten entstehen sicherlich durch eine Urne (ab 120,- Euro), die Überführung zum Krematorium und die Rechnung vom Krematorium selber (Düsseldorf oder Duisburg ca. 300,00 Euro).

Bei einer Seebestattung würde die Einäscherung voran gehen. Die Kosten der Beisetzung auf See kann man auch nicht vorher bestimmen, da diese auch davon abhängig sind, ob die Familienangehörigen bei der Zeremonie dabei sein wollen, oder nicht. Diese Kosten finden Sie ebenfalls auf unserer Rechnung.

Wie Sie sehen, sind die Kosten von sehr vielen Faktoren abhängig, so dass man diese vorher nicht genau bestimmen kann. Wir stehen Ihnen selbstverständlich gerne für persönliches Gespräch zur Verfügung und hoffen, Ihnen hiermit ein wenig mehr Überblick über entstehenden Kosten verschafft zu haben.

Selbstverständlich können wir ein ganz individuelles Angebot erstellen, wenn wir Über die Art und den Umfang der Bestattungen mit Ihnen persönlich gesprochen haben.